AXENS-8IMP

AXENS-8IMP

 

Die AXENS-8IMP dient der Impedanzmessung von Lautsprechern in Beschallungs- und Alarmierungsanlagen. Über den Impedanzwert können Fehler im Lautsprechernetz oder an den Lautsprechern selbst erkannt werden. Somit können die Forderungen für Notfallwarnanlagen nach EN 60 849 bzw. EN 54-16 hinsichtlich der Überwachung aller systemrelevanten Komponenten erfüllt werden. Es können 50, 70 und 100V – Systeme mit Leistungen von 2,5 bis 300 Watt überwacht werden
Maximal können acht Linien mit einer AXENS-8IMP auf Kurzschluss, Unterbrechung und Erdschluss hin überwacht werden. Die Überwachung findet offline (Linien nicht aufgeschaltet), sowie online (Linien aufgeschaltet) statt. Für jede Linie können separat die Grenzen der Auswertung für Kurzschluss und Unterbrechung eingestellt werden. Für jede Linie werden die eingelernten Impedanzwerte, nachgeführten Referenzwerte und der aktuell gemessene Impedanzwert angezeigt. Außerdem kann für jede Linie eine Impedanzkennlinie graphisch dargestellt werden.
Zur einfachen Konfiguration und Wartung der AXENS-8IMP steht die Freeware Software „IMPerator“ zur Verfügung. Weitergehende Informationen

Dieses Produkt wurde gefördert durch:

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

IMPerator PC-Software

 

Zur einfachen Konfiguration und Wartung der AXENS-8IMP Baugruppe steht die Freeware Software „IMPerator“ zur Verfügung, die Ihnen folgenden Funktionen bietet:

  • Bedienung der AXENS-8IMP vom PC aus
  • Parametrieren und Anzeigen der AXENS-8IMP Messtechnik
  • Abspeichern der Parametrierungsdaten
  • Anzeigen von linienbezogenen Informationsdaten
  • Anzeigen von linienbezogenen Messdaten
  • Diagnose der Lautsprecherlinien und Darstellung in einem Diagramm
  • Versetzen der AXENS-8IMP in einen Installations–Modus
  • Simulation von Fehlern
  • Modul – Informationen
  • Einstelloptionen
  • Zurücksetzen der AXENS-8IMP auf Werkszustand
  • Status – LEDs
  • Versionsanzeige der Firmware
  • Schnittstellenauswahl
  • Automatische Erzeugung von Fehler – Logdateien
  • Manuell gestartete Erzeugung von ausführlichen Logdateien

Technische Daten

 

Impedanzmessung:

  • Messfrequenz: 
       offline typ. 100Hz (50Hz … 650Hz)
       online typ. 500Hz (50Hz … 650Hz)
  • Generatorpegel auf 100V – Leitung: 
       offline typ. ca. 290mV eff => -8,5dBu
       online typ. ca. 156mV eff => -13,9dBu
  • Nutzsignal/Messsignal Abstand: online ca. 50dB bei 100V – Linie
  • Messbereichsanzahl: 3 Shunts
  • Anzahl der überwachbaren Lautsprecher pro Linie:
  • Impedanzmessbereich: ca. 20Ohm … 4kOhm
  • Messbare Leistungen
    - bei 100V: 2,5W … 300W
    - bei 70V: 1,25W … 245W
    - bei 50V: 0,625W … 125W
  • Kontaktbelastbarkeit: 3A Maximaler Strom pro Eingang:
    - bei 100V: 600W
    - bei 70V: 420W
    - bei 50V: 300W
  • Maximaler Strom pro Ausgang:
    - bei 100V: 300W
    - bei 70V: 210W
    - bei 50V: 150W
  • Mess-Reaktionszeit: maximal 100 Sekunden nach EN 60 849 (VDE 0828)
  • Erdschlussmessung:
    Messbereich: 10kOhm … 50kOhm
    Reaktionszeit: maximal 10 Sekunden
    Einkoppelwiderstand: 2 x 200kOhm parallel
  • Linien:
    Lautsprecherlinien: maximal 8
    Endverstärkerspannung: bis 100V AC
  • Stromversorgung:
    Betriebsspannung: +24V DC (20 … 28V)
    Stromaufnahme: maximal 600mA
  • Allgemein:
    Anschlüsse: Phoenixklemmen
    zul. Umgebungstemperatur: 0 … +50°C
    Format: 19Zoll, 1HE
    Abmessungen (b x h x t): 483 x 44 x 205mm
    Farbe: RAL 9005
    Gewicht: ca. 3,5Kg


Hinweis: Änderung der technischen Daten vorbehalten

Download:

AXENS-8IMP: Flyer (DE)
AXENS 8IMP Flyer_neu.pdf
PDF-Dokument [446.6 KB]
AXENS-8IMP: Datenblatt - kurz (DE)
13AXENS 8_IMP.pdf
PDF-Dokument [406.8 KB]
AXENS-8IMP: Handbuch (DE)
BDA_AXENS-8IMP_V1_03.pdf
PDF-Dokument [1'004.7 KB]
AXENS-8IMP: Anwenderhinweise (DE)
AXENS_8IMP_Anwenderhinweise_V102.pdf
PDF-Dokument [275.3 KB]
AXENS-8IMP: Benutzerhandbuch IMPerator PC-Software (DE)
BDA_IMPerator_V1_05.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter:

Tel.:   +49 (0) 8179 9311-0

Fax.   +49 (0) 8179 9311-99

... oder nutzen Sie unser
> Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014-2016 STEMIN GmbH